Systeme mit Dünnschlauch

Hörsysteme mit Dünnschlauch sind für leicht bis mittelgradige Hörverluste geeignet und besonders dann zu empfehlen, wenn ein externer Hörer aus anatomischen oder physiologischen Gründen nicht verwendbar ist.

UnknownDer Dünnschlauch ist optisch betrachtet eine unauffällige Lösung, hat allerdings den Nachteil dass besonders hohe Frequenzen durch Reibungsverluste im Schlauch stärker reduziert werden als tiefe Töne. Da für eine gute Sprachdeutlichkeit hauptsächlich hohe Frequenzen wichtig sind, sollte dieser Aspekt während der Anpassphase besonders im Auge behalten werden. Auch hier sind unterschiedliche Bauformen erhältlich.